Die Erntezeit beginnt!

Chiliente 2014

Ein gutes halbes Jahr, nach dem Aussäen, ist es nun soweit mit der ersten Ernte. Die Pimientos de Padron haben bereits reichlich Ertrag abgeworfen an die 600g, die Jalapeños sind auch schon kräftig dabei mit ihren 320g. Die Piri-Piris werden wohl in den nächsten 2-3 Wochen auch noch mit einigen Schoten nachkommen, jedenfalls sind momentan viele am abreifen. Also alles wunderbar, trotz Schneckenplage und Pisswetter.

ich musste feststellen das man von einer ertragreichen Ernte etwas überrumpelt werden kann daher werden die Jalapeños zusammen mit den Lemon Drops eingemacht. Die Pimientos de Padron werden wohl ihrem Schicksal in einer Pfanne mit Öl enden. Die Piri-Piris hängen bereits zum lufttrocknen ab.

Die Habanero Manzanos werden wohl in einer Sauce landen, leider habe ich dafür noch kein Rezept gefunden, welches sich von den anderen abhebt. Evtl. was fruchtiges… für Ideen bin ich offen.

Die Tage werde ich noch die „Sliced Jalapeños“ einkochen, darüber wird es natürlich einen Eintrag mit Rezept geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.