Der erste Keimling erblickt das Licht der Welt!

Ochsenherztomate C2

Nach schon vier Tagen ist es soweit der erste grüne Zipfel ist sichtbar. Die Ochsenherztomate C2 hat das Rennen um den schnellsten „Keimer“ gewonnen! Ich bin mal gespannt darauf wie es die nächsten Tage weitergeht.

Entgegen vieler Empfehlungen habe ich keine konstante Temperatur von zwischen 25-30°C, sondern eher eine  nicht konstante zwischen 21 – 29°C der Tomate scheint es wohl erst einmal egal zu sein. Es könnte aber m.E. demnächst nochmal einen Schub geben, da die Sonne am Südfenster die Minigewächshäuser momentan tagsüber auf ca. 29°C erhitzt.

Die nächsten Tage werde ich mich mit dem Thema Beleuchtung, Erde und Töpfe beschäftigen. Vielleicht sogar den mit dem Bau einer Growbox, wir wollen doch nicht das die Kleinen  mangels Beleuchtung später anfangen zu spargeln.

Update:

Über den Nachmittag hinweg sind nur auch C1, C3 und C4 der Ochenherztomate gekeimt, sowie auch S1 und S4 der Sweet Millon F1 Tomate. Bei C3 sind mir wohl zwei Samen in den Quelltab gefallen umso erfreulicher das nun beide keimen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.