Das Umtopfdesaster

Trinidad Scorpio Butch T nach dem Umtopfen

Ich habe Heute beschlossen einen großen Teil der Pflänzchen in runde 11er Töpfe umzutopfen. Da viele mittlerweile das zweite echte Blattpaar gebildet hatten, war es auch mal Zeit dafür. Vor ein paar Wochen sah es noch nicht danach aus. Erst mit der Zugabe von stark verdünntem Flüssigtomatendünger schritt das Wachstum fort.

Alles lief prima heute früh, bis 26 kleine Pflanzen das Fliegen lernten und auf dem Boden landeten, weitestgehendst unbeschadet aber unsortiert.  die Pflanzen selbst hatte ich nicht beschriftet es gab ja eine Liste. Nunja, seit heute weiß ich das es eine nicht wirklich intelligente Idee war das ganze nur auf Papier festzuhalten.

Die Pimientos de Padron und die Jalapeño Craig´s Grande ließen sich auf Grund Ihrer Größe von der anderen auseinander halten, jedoch untereinander wiederum nicht. Somit weiß ich nur bei den Sorten aus Gewächshaus 2 welche was sind. Bei Gewächshaus 1 weiss ich es nur von einer Pimiento de Padron der Rest ist jetzt so eine Art Chiliroulette.

Spätestens bei Früchte tragen werden wir sehen um welche Sorte es sich handelt. Momentan sind 30 Umgetopfe im Growschrank, 12 in der Wohnung auf dem Fensterbrett und der Rest wartet auf das Umtopfen beim zweiten Blattpaar.

Soweit alles etwas durcheinander aber im Plan!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.